Kapitel 11 – Übersiedlung und Einzug

Neues Firmengebäude in Arbing

Abschied- und Aufbruchstimmung bei BS Grabmann: Bei der traditionellen Grillfeier in Mettensdorf wurde mit einem weinenden und einem lachenden Auge gemeinsam vom bisherigen Standort Abschied genommen. Nach über 20 Jahren war man mit dem alten Firmengebäude doch sehr verbunden.
Am Montag war es endlich soweit. Die Mitarbeiter von BS Grabmann kamen mit vollgepackten Autos, um in das neue Firmengebäude in Arbing einzuziehen. – Ich war ganz schön überrascht, dass so viele beim Übersiedeln mitgeholfen haben. Das war vielleicht ein Auflauf. Da musste ich ganz schön aufpassen, dass mir keiner auf meine Pfoten getreten ist.


Auch die Fenstercontainer haben bereits in Arbing angedockt, und am neuen Firmengelände herrscht ein wahrlich geschäftiges Treiben. Etwas kann ich euch verraten: Ab 18. August wird es erst richtig turbulent, wenn die vielen Kunden kommen, auf die ich mich schon sehr freue. Eines muss auch einmal gesagt werden: Ich darf mich schon „Glückskater" nennen, dass gerade ich in diesem tollen Gebäude wohnen darf. Noch nie in meinem langen Katzenleben hab ich bei meinen Streifzügen so viel Begeisterung über einen Neubau gehört. Aber davon könnt ihr euch ja beim Eröffnungswochenende am 27. und 28. September selbst überzeugen.