Unsere Geschichte

1993

Franz Grabmann gründete das Unternehmen 1993 als 1-Mann-Betrieb. Die Gründungsidee war, dem Bauherrn “Alles aus einer Hand” anzubieten.

1994

Die Spezialisierung des Unternehmens auf die Bereiche Fenster, Türen und Tore erwies sich als richtig. Bereits 1994 konnte mit der Firma Internorm ein A-Händler Vertrag für den Bezirk Perg abgeschlossen werden.

1996

Aufnahme von 4 Mitarbeitern für Verkauf und Montage. Bald erkannte Franz Grabmann, dass der Kundenandrang alleine nicht zu schaffen war.


1997

Professionelle Montage inklusive Sanierung, Verputzarbeiten und Entsorgung wird seit 1997 von einem eigenen Montageteam durchgeführt. Im selben Jahr wurde auch ein neues Bürogebäude mit Schauraum errichtet.

1998

1998 wurde die BSG-Händlergemeinschaft gegründet. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir perfektes Vor-Ort-Service im Sinne der Internorm-Qualitätsstandards.

1999

Seit 1999 sind wir Internorm AS-Partner für die Bezirke Perg, Amstetten und teilweise Freistadt. Weiters Internorm Service Partner für den Bezirk Perg.


2001

2001 erfolgte die erste Erweiterung des Schauraumes auf 260 m². Eine 350 m² große Lagerhalle mit 5 Container-Abstellplätzen wurde errichtet. Ebenso ein Seminar- und Schulungsraum.

2005

Die Vergrößerung des Schauraumes auf 500 m² erfolgte im Jahr 2005. Zusätzliche Büroflächen konnten im selben Jahr bezogen werden. Das 1993 als Ein-Mann-Betrieb gegründete Unternehmen beschäftigt aktuell 26 Mitarbeiter.

2006

Franz Grabmann stellt sein fundiertes Branchenwissen dem WIFI OÖ zur Verfügung, und ist Trainer für den WIFI Lehrgang „Fenstermontage“ und ist Trainer für Internorm CC-Montage. Bis dato gab es über 500 Teilnehmer.


2008

15 Jahre Bau-Service Grabmann, mehr als 500 Besucher kamen zu unseren Jubiläumstagen am 5.-6. September, Trigos Auszeichnung für Sponsoring SOS Kinderdorf 

2011

Überreichung des Top Handels Zertifikat, VIP Internorm Partner 

2014

Eröffnung der neuen BSG Filiale in Kirchdorf mit Schauraum.

Neubau und Eröffnungsfeier der neuen Firmenzentrale mit innovativen Schauraum in Arbing.


Die Geschichte in Bildern